Profil

NEUBAUPLANUNG  | BESTANDSPLANUNG | DENKMALSANIERUNG |

Beginnend mit einer Analyse und Bestandsaufnahme von Grundstücken, Liegenschaften und Einzelobjekten sowie Optimierungsplanungen sowie die Ermittlung von Kosten gemäß Baukostenindex (BKI) folgt die weitere Planung. Eine Sanierung und Rekonstruierung von historischen Fassaden erfolgt mit fachlichem Know-how und in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege. Bei einer Sanierung finden mehrere Parameter Berücksichtigung, wie die Modernisierung, sowie schallschutztechnische, brandschutztechnische und wärmeschutztechnische Belange. Das Zusammenbringen des Neuen mit dem Alten, die Hochschätzung der Tradition und respektvolle Umgang mit der Erscheinung und der Wirkung einer Architektur sind dominat im Prozeß einer jeden Planung.

TERMINPLANUNG | KOSTENMANAGEMENT

Wir sind erfahren im Umgang mit Prozessabläufen wie Vergaben, Termin- und Kostenmanagement und sorgen für transparente Entwurfs- und Ausführungsplanung. Die Terminplanung umfasst die Gesamtdauer des Projektes bis zur Inbetriebnahme, einschließlich der Darstellung der Gewährleistungsansprüche. Die Terminplanung berücksichtigt die interne Organisation und die Aufgaben der Projektbeteiligten und der ausführenden Firmen.

REALISIERUNG | QUALITÄTSSICHERUNG | BAULEITUNG

Die Qualitätserfordernisse sind durch die technischen Normen und Vorschriften festgelegt, die den allgemeinen Stand der Technik repräsentieren. Wir arbeiten stets unter Anwendung der Regeln der Technik, sowohl unter Berücksichtigung des technischen und des wissenschaftlichen Standards. Dies versteht sich für den Projektprozess von selbst.

3d WORKFLOW

Wir haben uns in der Bestandsaufnahme in 3 d weiterentwickelt. Durch fotogrammmetrische Verfahren mittels Drohnenflugs werden aus diesem umfassenden Bildmaterial räumliche Daten erzeugt, die den Bestand bis zu einer Genauigkeit von 2cm exakt dokumentieren und weitere Bestandsaufnahmen unnötig machen. Es entsteht ein ganzheitliches Modell welches wir digital verändern und bearbeiten können. Gleichzeitig entsteht ein detaillierter IST- Zustand, insbesondere von besonderem Verfahrenswert bei historischen Dokumentationen von Denkmälern.

RAUMKONZEPTE | STORE UND FOYER PLANUNG | INTEGIEREN VON KUNST IM RAUM

Store , Office and Foyer Planning & Design, Einrichtung, Kunst und Kunstobjekte im Raum. Collaboration Spaces, Work-Life-Balance, disruptive Innovationen, die fortschreitende Digitalisierung schaffen permanent neue Herausforderungen und Möglichkeiten für die Gestaltung, Planung und Nutzung eines Objekts. Wir verändern unsere Denkweise und wir entwickeln und planen mit dieser anderen Perspektive und mit dem erweiterten Handlungsraum.

Wir beraten und unterstützen die öffentliche Verwaltung und Bauherren und binden Künstler bei Ihren Projekten ein. Spezialgebiete für die Kunst sind insbesondere hier die Klassische Moderne, Interbellum, Nachkriegsmoderne und bildende Kunst ab 1950.